Willkommen auf unserer Website!

 

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Website der Beruflichen Schulen in Eschwege. Schön, dass Sie vorbeischauen! 

 

Als Berufliche Schulen blicken wir auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurück und sind dennoch durch unser modernes und zukunftsorientiertes Bildungsangebot am Puls der Zeit. Wir bewegen etwas im Unterricht!

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Auszeichnungen.

 

Erwerben Sie die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) mit einem Plus an Wissen und Erfahrungen!

Neue Schwerpunkte wie Elektrotechnik/Datenverabeitungstechnik und Gesundheit im Bereich des Beruflichen Gymnasiums, aber auch Zusatzangebote wie der Europäische Computerführerschein ECDL setzen innovative Impulse in unserer Region.

 

Die Fachhochschulreife können Sie natürlich ebensfalls erlangen. Wählen Sie für den Besuch unserer Fachoberschule zwischen den Schwerpunkten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen.

 

In der Berufsfachschule erreichen Sie den mittleren Bildungsabschluss mit dem entscheidenden Plus an beruflicher Grundbildung und Erfahrung. Wählen Sie zwischen Metalltechnik, Elektrotechnik, Wirtschaft und Verwaltung, Ernährung und Hauswirtschaft sowie medizinisch-technische/krankenpflegerische Berufe.

 

Sollten Sie bereits einen mittleren Bildungsabschluss besitzen, können Sie Ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt durch den Besuch der einjährigen Höheren Handelsschule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung verbessern.

 

In allen genannten Schulformen stehen Ihnen selbstverständlich auch unsere Zusatzangebote zur Verfügung.

 

Mit unserer neuen Ausbildungsplatzbörse wollen wir einen Beitrag dazu leisten, Ausbildungsbetriebe und Ausbildungsplatzsuchende aus unserer Region näher zusammen zu bringen.

 

Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich alle Beteiligten, Schüler wie Lehrer, wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.


Die aktuellen Herausforderungen haben wir in unserem neuen Schulprogramm verankert.

 

Wir sehen unsere Stärken darin, dass wir

  • selbstständiges Lernen zunehmend durch offene Unterrichtsformen fördern.
  • in zahlreichen Projekten auch sehr anspruchsvolle Aufgaben bewältigen.
  • mit Eltern und Betrieben eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen.
  • das schulische Lernen durch Projekte und außerschulische Aktivitäten bereichern.
  • vielfältige Feste an der Schule und in Eschwege (mit-) gestalten.
  • durch Informationsveranstaltungen, "Unterricht live" und "Schnuppertage" die Zusammenarbeit mit den umliegenden Schulen in Eschwege pflegen.
Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Menschen!

Über uns

Als moderne Schule in Eschwege bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zeitgemäße Unterrichtsformen, um ihren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können.

Unsere Ziele sind in unserem neuen Schulprogramm klar formuliert.

mehr...

Qualifikationen verbessern Ihre Chancen!

Zusatzangebote

Ob Bussines-Englisch, Computerführerschein oder Austauschprogramme:

Bei uns finden interessierte Schülerinnen und Schüler viele Möglichkeiten, ihre Chancen auf einen erfolgreichen Einstieg ins Studium oder ins Berufsleben zu verbessern.

mehr...

 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege


Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Suche

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Zur Volltextsuche

geht es hier...

QuickLinks

Aktuelles

Fachoberschüler als Unternehmensgründer für eine Woche

WIWAG-Planspielwoche an der Beruflichen Schule Eschwege

mehr...

 

Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN 15

am Samstag, 2. September 2017

mehr...

 

FOS-Sozialwesen unterstützt Boccia-Turnier

mehr...

 

Einschulung und Berufsschultage

sind ab sofort online verfügbar!

mehr...

 

FOS Fachabitur 2017

112 Absolventinnen und Absolventen mit perfektem Startkapital für die berufliche Zukunft.

mehr...

 

BG Abitur 2017

Schulleiter Ekkehard Götting verabschiedet 67 Abiturientinnen und Abiturienten.

mehr...

 

BG in Dresden

Zu Besuch im Militärhistorischen Museums in Dresden.

mehr...

 

BG Gesundheit besucht B.Braun in Melsungen

Zu Gast beim führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten und Dienstleistungen weltweit.

mehr...

 

Zeitgeschichte hautnah

Kurt Pappenheim berichtete von seinen Erfahrungen aus der Nazizeit.

mehr...

 

BG Gesundheit

Klinikum Werra-Meißner und Berufliches Gymnasium Gesundheit auf Tuchfühlung.

mehr...

 

 

Nachrichtenarchiv

 

Besucher seit

Dezember 2010.