16. November 2011

 

Schnuppertag an der Universität in Göttingen


Eine liebgewordene Tradition wieder aufnehmend, hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums Eschwege gemeinsam mit ihren Lehrern Anett Beck-Steinhoff, Ines Haberland und Erwin Neugebauer wieder Gelegenheit zu einem „Schnupperstudientag" an der Georg-August-Universität Göttingen. Dabei konzentrierten sich die Schülerinnen und Schüler auf ihr zweites Leistungsfach (Wirtschaftslehre) und waren für diesen Tag „Gaststudenten" an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Ziel der Exkursion war, den Schülerinnen und Schülern, als potentiellen Studierenden von morgen, einen Einblick in das Arbeiten und den Tagesablauf an einer Universität zu geben.

 

Das Programm begann mit einer Vorlesung zur Makroökonomik, bei der die Schülerinnen und Schüler feststellten, dass - obwohl sich die Studierenden erst am Anfang befanden - der Lehrstoff doch wesentlich konzentrierter vermittelt wird als in der Schule, es aber für sie viele Anknüpfungspunkte an das Unterrichtsgeschehen im Beruflichen Gymnasium gab.

 

Im Anschluss wurden die Studienfächer BWL und VWL durch Frau Dr. Farmanara und Frau Dr. Sakowsky vorgestellt, wobei auch interessante Ausblicke auf spätere Betätigungsfelder aufgeworfen wurden, die den Schülern in dieser Breite vorher nicht bewusst waren.

 

Nach einer Mittagspause mit einem obligatorischen Besuch in der neu gestalteten Mensa schloss sich für die meisten Schülerinnen und Schüler eine Campusführung an, bei der sie sowohl die einzelnen Gebäude, dort ansässige Fakultäten als auch Geschichtliches zur Universität erklärt bekamen. Alternativ bot sich für einige Interessierte die Möglichkeit, an einer Vorlesung zum Thema „Jahresabschluss" teilzunehmen oder einige Zeit im Deutschen Seminar zu verbringen, wo die Möglichkeit bestand, sich mithilfe des Kataloges ergänzende Literatur zu behandelten Unterrichtsinhalten zu suchen und im Hinblick auf das bevorstehende Landesabitur sich mit hilfreichen Materialien zu versorgen.

 

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben diesen Tag reflektierend als vollen Erfolg angesehen, hatten sie doch so einmal die Möglichkeit, zu prüfen, ob ein Studium für sie der nächste Schritt nach der allgemeinen Hochschulreife sein kann.



 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege

 

Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

E-Mail

info@bs-eschwege.de

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

QuickLinks

Aktuelles

16. Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN

mehr...

 

Stundenpläne online verfügbar

Aller Klassen- und Kurspläne stehen ab sofort wieder zur Verfügung

mehr...

 

BG Gesundheit lernt Psychiatrie kennen

Gesundheit hängt nicht nur von der körperlichen Verfassung ab, die psychische Stabilität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle

mehr...

 

Unsrer neue Schulordnung ist jetzt online verfügbar

mehr...

 

Fachlehrer (m/w) Metalltechnik gesucht!

Weitere Informationen unter Aktuelles

 

Eltern- und Ausbildersprechtag

Termin:

Donnerstag, 15. Februar 2018

von 15 - 18 Uhr.

Bitte beachten Sie auch das Informationsschreiben, welches Sie demnächst erhalten werden. Sie findes es auch in unserem Downloadbereich.

 

AktionsTag

Erleben Sie unsere Schule "hautnah"!

Freitag, 9. Februar

mehr...

 

Unsere Schulleitung ist wieder komplett!

Ekkehard Götting endgültig zum Schulleiter und Andreas Althen zum stellvertretender Schulleiter ernannt

 

 

Ältere Meldungen finden Sie in unserem

Nachrichtenarchiv...

 

Besucher seit

Dezember 2010.