INFORMATIONSNACHMITTAG

Die Zeit der Entscheidungen naht.

 

Mit den Halbjahreszeugnissen steht auch die Entscheidung an, wie es nach der Schule weitergehen kann oder weitergehen soll. Dies ist nicht immer ganz leicht.

 

In jedem Fall ist es eine ganz persönliche Entscheidung. Fest steht, dass sich die Schüler aus ihren bisherigen Klassengemeinschaften lösen und in ein neues Umfeld eintreten werden.

 

Die Fragen „WAS WILL ICH" und „WAS KANN ICH" muss jeder für sich beantworten. Dabei sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Schule zwar ein ganz wichtiger Bestandteil des persönlichen Lebensweges ist, dass aber Schule keineswegs zum Selbstzweck werden darf.

 

Die Wege müssen ins Ziel führen.

Schule muss Sinn machen und muss vor allem auch das Leben bereichern.

Wer nur in die Schule oder in eine bestimmte Schule oder Schulform geht, weil es der Freund oder die Freundin auch gemacht hat, kann zwar richtig, unter Umständen aber auch daneben liegen.

 

Jeder hatte die Möglichkeit, sich an den Informationsabenden an den abgebenden Schulen etwas erzählen und sich darüber aufklären zu lassen, was die Schulleiter oder die anderen Vertreter der Schule als Vorteile ihrer jeweiligen Einrichtung sehen. Sicher hat sich auch jeder bemüht, nur das zu sagen, wovon er auch wirklich überzeugt ist.

 

Trotzdem gibt es ganz viele andere Gesichtspunkte, die entscheiden, ob man sich an einer Schule wohl fühlt, ob man klar kommt, ob man das Gefühl hat, dass man von den Lehrern akzeptiert wird und ob man letztlich gerne in die Schule geht.

 

Um einen Einblick in die schulische Atmosphäre zu bekommen, haben viele davon Gebrauch gemacht, bei uns im Rahmen von Unterricht live im November dabei zu sein.

 

Auf der Zielgeraden der Entscheidung bieten wir jetzt noch einmal die Möglichkeit, Kontakt mit uns und unseren Lehrern aufzunehmen und einen Blick in die Räumlichkeiten zu werfen.


Wir laden Sie zum Informationsnachmittag in unsere Schule ein am

FREITAG, 21. JANUAR 2011 von 15 - 18 Uhr.

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN
zum Gespräch darüber, wie es weitergehen kann in der

 

Egal wie der Würfel fällt, er fällt bei der Wahl einer dieser Schulformen immer richtig!

 

Ihr
Manfred Zindel

 

 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege

 

Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

E-Mail

info@bs-eschwege.de

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

QuickLinks

Aktuelles

BG Gesundheit lernt Psychiatrie kennen

Gesundheit hängt nicht nur von der körperlichen Verfassung ab, die psychische Stabilität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle

mehr...

 

Unsrer neue Schulordnung ist jetzt online verfügbar

mehr...

 

Fachlehrer (m/w) Metalltechnik gesucht!

Weitere Informationen unter Aktuelles

 

Eltern- und Ausbildersprechtag

Termin:

Donnerstag, 15. Februar 2018

von 15 - 18 Uhr.

Bitte beachten Sie auch das Informationsschreiben, welches Sie demnächst erhalten werden. Sie findes es auch in unserem Downloadbereich.

 

AktionsTag

Erleben Sie unsere Schule "hautnah"!

Freitag, 9. Februar

mehr...

 

Stundenpläne online verfügbar

Aller Klassen- und Kurspläne stehen ab sofort wieder zur Verfügung

mehr...

 

Unsere Schulleitung ist wieder komplett!

Ekkehard Götting endgültig zum Schulleiter und Andreas Althen zum stellvertretender Schulleiter ernannt

 

 

Ältere Meldungen finden Sie in unserem

Nachrichtenarchiv...

 

Besucher seit

Dezember 2010.