30. Juni 2017

 

Perfektes Startkapital für die berufliche Zukunft

 

112 Absolventen der Fachoberschule – 112 Zeugnisse der Fachhochschulreife – das ist eine Zahl, auf die die Beruflichen Schulen Eschwege stolz sein können.

 

Bei der Überreichung der Zeugnisse stellte Schulleiter Ekkehard Götting heraus, dass mit der Fachhochschulreife ein perfektes Startkapital für den beruflichen Weg gelegt ist. Er forderte die Absolventen aber auch auf dies Startkapital und damit ihr Engagement für ein offenes und tolerantes Deutschland und Europa einzusetzen.

 

Die Fachoberschule, so Schulleiter Ekkehard Götting, sei die perfekte Schulform zur Vorbereitung auf einen späteren Beruf. Im ersten Jahr stände die berufliche Erfahrung in den

betrieblichen Praktika im Vordergrund, im zweiten Jahr folge das theoretische Rüstzeug als Grundlage für ein späteres Studium. Die drei Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung, Sozialwesen und Maschinenbau führen so die Schülerinnen und Schüler an ihre beruflichen Interessen heran.

 

Der große Einsatz und die gute Arbeit in der Fachoberschule zeigten sich nicht nur in der Zahl von 112 Fachhochschulreifezeugnissen, sondern auch in den Ergebnissen der besten Schüler. Mit einem Traumergebnis von 1,2 legte Anna-Maria Horst die beste Prüfung ab. Dicht dahinter mit einer Note von 1,5 lagen Amelie Steup, Jennifer Dänicke, Julian Olssok, Susan Kristin Schinkmann und Nadja Hempl. Insgesamt wurden 16 Schülerinnen und Schüler für ihre Leistungen mit einer „1“ vor dem Komma mit einem Präsent ausgezeichnet.   

 

Für die besten Leistungen im Bereich Wirtschaft konnte Nadja Hempl eine besondere Auszeichnung, gestiftet von  der Sparkasse Werra-Meißner, in Empfang nehmen. Sie erreichte im Schwerpunkt Wirtschaft eine Note von 1,3.

 

Im Rückblick galt ein besonderer Dank den beiden Abteilungsleitern Erwin Neugebauer und Johannes Stübiger sowie den Klassenlehrern Anja Eberhardt, Caroline Hoffmann, Sebastian Möschen, Ulrike Severin und Andreas Stiebing. Eine so große Schulform zu organisieren und die Schüler zwei Jahre zu begleiten und zu leiten, setzt ein besonderes Engagement voraus.  Sie verabschiedeten Ihre „Schäflein“ mit einer Rose. 

 

Beim Rückblick durfte natürlich auch nicht vergessen werden, dass der Abschlussjahrgang 2017 die besondere Situation „ausbaden durfte“, dass sie der erste Jahrgang mit zentralen Prüfungsaufgaben sein durften. Das hatte schon für Hektik und Stress in den zwei Jahren gesorgt.

 

Als besondere Erinnerung an Ihre Schule erhielten die Absolventen die „Goldkarte“, eine Speicherkarte mit dem goldenen Logo der Beruflichen Schulen Eschwege. Schulleiter Ekkehard Götting forderte die Schüler auf, die Erinnerungen an die Schule dort zu speichern und die Karte mit Stolz in die Welt zu tragen und für Eschwege und die Schule zu werben.

 

 

Die Liste aller 112 Absolventinnen und Absolventen - Fachhochschulreife 2017

 

Bad Sooden-Allendorf  

Xenia Amlung, Philipp Immig,  Jana Konschu, Marie Logemann, Susan Kristin Schinkmann

 

Berkatal

Christian Becker, Nadja Hempl, Kai Osterloh 

 

Eschwege

Dennis Auffenberg, Kim Ann-Kathrin Bornschier, Loris Bressmann, Jennifer Dänicke, Arife Nur Duran, Lea Gerstenberg, Pascal Grein, Janes Aurel Gurtmann, Marc Hartmann, Michelle Hesse, Anna-Maria Horst, Fabian Hüther, Philip Jahn, Niclas Keller, Daniel Kühn, Veronika Leschuk, Daria Ludziarczyk, Philipp Manegold, Julio Mrinaj, Markus Munk, Maro Nilles, Daniela Oder, Vanessa Oder, Lena Oertel, Julian Olssok,   Sarah Pleyer, Freba Popal, Anna-Lena Schäfer, Annalena Schenk, Jannis Seidemann, Merlyn Sokoll, Jessika Stebner, Amelie Steup, Celine Störbrauck, Kilian Stübiger, Franziska Thiele, Lea Zeuch

 

Geismar

Paul Riese

 

Großalmerode

Luisa Schönewolf

 

Herleshausen

Mathis Deubener

 

Hessisch Lichtenau

Debora Bachmann, Lisa Haberland

 

Kella 

Ricardo Bierschenk, Georg Büchel

 

Meinhard

annis Böttner, Nick Degenhardt, Jannik Heeg, Natalie Hempel, Tobias Kowol, Jannik Küllmer, Antonia Laubach, Moritz Mangold, Pascal Mönch, Alexandra Nicoletta, Julia Reitz,  Laura Richter-Bratic, Vanessa Triltsch

 

Meißner

Jonas Bausch, Lucas Leon Brill, Jan Eberhardt, Aaron Frank, Anna Hesse, Joschua Peschke, Daniel Sporer,  Luisa Zeuch, Shawn Connor Ziemann

 

Nentershausen

Lucas Heinzerling

 

Ringgau

Carolin Küch, Henrik Renke, Veronika Wagner

 

Sontra

Nils Dorn, Marina Ewald, Elena Maske, Selina Maske, Jonas Schellhase, Carolin Sennhenn, Nico Woldt

 

Waldkappel  

Maya Althen, Tim Althen, Sascha Leon Bingemann, Vivien Larsen,  Anna-Lena Schäfer, Nico Wilhelm, Maurice Zell, Saskia Zell  

 

Wanfried  

Leon Auweiler, Dominic-Lucien Just, Jan-Niclas Just, Sören Krämer, Pia Meyer, Lea Mosebach, Lucas Waßmann,  Emma Westphal, Lennart Zeuch  

 

Wehretal

Luisa Hentrich, Fide Hornung, Jessica Klippstein, Milena Kummer, Lea Maurischat, Steven Stebner

 

Weißenborn

Kimberly Lorey, Hans Hartmut Mäder, Sarah Schmidt

 

Wiesenfeld

Jennifer Meyer

 

Die Ehrung der Besten:

 

Obere Hälfte (von links nach rechts):

Jennifer Dänicke (1,5) – Susan Schinkmann (1,5) – Anna-Maria Horst (1,2) – Nadja Hempl (1,5) – Laura Richter-Bratic (1,6) – Anna-Lena Schäfer (1,6) – Vanessa Oder (1,7) – Amelie Steup (1,5) – Natalie Hempel (1,8)

 

Untere Hälfte (von links nach rechts):

Jonas Schellhase (1,8) – Merlyn Sokoll (1,7) – Paul Riese (1,7) – Tim Althen (1,7) – Sascha Bingemann (1,6) – Julian Olssok (1,5) – Maurice Zell (1,7)

 

 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege


Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Suche

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Zur Volltextsuche

geht es hier...

QuickLinks

Aktuelles

Fachoberschüler als Unternehmensgründer für eine Woche

WIWAG-Planspielwoche an der Beruflichen Schule Eschwege

mehr...

 

Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN 15

am Samstag, 2. September 2017

mehr...

 

FOS-Sozialwesen unterstützt Boccia-Turnier

mehr...

 

Einschulung und Berufsschultage

sind ab sofort online verfügbar!

mehr...

 

FOS Fachabitur 2017

112 Absolventinnen und Absolventen mit perfektem Startkapital für die berufliche Zukunft.

mehr...

 

BG Abitur 2017

Schulleiter Ekkehard Götting verabschiedet 67 Abiturientinnen und Abiturienten.

mehr...

 

BG in Dresden

Zu Besuch im Militärhistorischen Museums in Dresden.

mehr...

 

BG Gesundheit besucht B.Braun in Melsungen

Zu Gast beim führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten und Dienstleistungen weltweit.

mehr...

 

Zeitgeschichte hautnah

Kurt Pappenheim berichtete von seinen Erfahrungen aus der Nazizeit.

mehr...

 

BG Gesundheit

Klinikum Werra-Meißner und Berufliches Gymnasium Gesundheit auf Tuchfühlung.

mehr...

 

 

Nachrichtenarchiv

 

Besucher seit

Dezember 2010.