Berufliche Schulen Eschwege
Berufliche Schulen Eschwege

Wettbewerb des Arbeitskreises SchuleWirtschaft

8. April 2011

 

28 Praktikumsberichte auf einem Stapel

Zum nunmehr zweiten Mal konnten die Beruflichen Schulen Eschwege die Sieger des Schülerwettbewerbs „Der beste Praktikumsbericht" zur Auszeichungsveranstaltung in den Räumen der Schule begrüßen.

 

28 Schülerinnen und Schüler, zahlreiche Lehrkräfte und auch erstmals Betriebsinhaber und Praktikumsbetreuer fanden den Weg zum Südring. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Arbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT, der Schulen in ganz Hessen alle zwei Jahre dazu einlädt, die drei besten Praktikumsberichte einer Schulform einzureichen.

 

Im Werra-Meißner-Kreis wurden so 28 Berichte aus sechs beteiligten Schulen eingereicht. Die Bewertung der Berichte wurde von einer Jury vorgenommen aus den Lehrkräften Johannes Stübiger und Alexander Wörz der Beruflichen Schulen Eschwege und Herrn Heinz Brand, dem Ausbildungsleiter der Firma PRÄWEMA als Hauptsponsor.


Vom Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT kamen Herr Ekkehard Götting als Sprecher für den Werra-Meißner-Kreis sowie Frau Frauke Syring als Geschäftsführerin für Nordhessen dazu.


Nach einem festgelegtem Bewertungsmuster wurden die Berichte gesichtet und bepunktet. Insgesamt konnten die Berichte in Gestaltung, Umfang und Qualität überzeugen. Zum Teil waren die Sieger schnell gefunden, zum Teil wurde auch intensiver in der Jury diskutiert.


Im Rahmen der Auszeichnungsfeier erhielten alle Teilnehmer ein Zertifikat, die Sieger bekamen zusätzlich für den dritten Platz 30.- Euro, für den zweiten Platz 40.- Euro und für den ersten Platz 50.- Euro. Bei den Förderschulen konnte sich Andre Windel aus der Paul-Moor-Schule über den ersten Platz freuen, bei den Hauptschulen war es Annabelle Kopfer, bei den Realschulen Sophie Pfaffenbach und bei den Gymnasien Lara Ronshausen - alle aus der Brüder-Grimm-Schule in Eschwege.


Am Schluss war man sich einig, dass es ein wertvoller Wettbewerb ist, der hilft, Schülerinnen und Schüler gut auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Einig war man sich auch, dass die Beruflichen Schulen Eschwege die Jury-Arbeit und die Auszeichnungsfeier optimale ausgerichtet haben.

 

 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege

Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

E-Mail

info@bs-eschwege.de

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

QuickLinks

...schneller ans Ziel!

NEWS

Veranstaltungskalender

Stundenpläne 

Terminplan 

Warum BG-Technik?

Aktuelles

Neues Design

Unsere Webseite ist jetzt für mobile Geräte optimiert

 

Aktueller Terminplan

für das Schuljahr 2018/19 ist jetzt online verfügbar

mehr...

 

16. Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN

mehr...

 

Stundenpläne online verfügbar

Aller Klassen- und Kurspläne stehen ab sofort wieder zur Verfügung

mehr...

 

BG Gesundheit lernt Psychiatrie kennen

Gesundheit hängt nicht nur von der körperlichen Verfassung ab, die psychische Stabilität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle

mehr...

 

Unsrer neue Schulordnung ist jetzt online verfügbar

mehr...

 

Fachlehrer (m/w) Metalltechnik gesucht!

Weitere Informationen unter Aktuelles

 

Eltern- und Ausbildersprechtag

Termin:

Donnerstag, 15. Februar 2018

von 15 - 18 Uhr.

Bitte beachten Sie auch das Informationsschreiben, welches Sie demnächst erhalten werden. Sie findes es auch in unserem Downloadbereich.

 

AktionsTag

Erleben Sie unsere Schule "hautnah"!

Freitag, 9. Februar

mehr...

 

Unsere Schulleitung ist wieder komplett!

Ekkehard Götting endgültig zum Schulleiter und Andreas Althen zum stellvertretender Schulleiter ernannt

 

 

Ältere Meldungen finden Sie in unserem

Nachrichtenarchiv...

 

Besucher seit

Dezember 2010.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Berufliche Schulen Eschwege

Anrufen

E-Mail

Anfahrt