Willkommen auf der Kontaktseite für unsere Ehemaligen

"Schule sollte nie Selbstzweck sein!"

 

Die Schule ist vorbei - Sie haben es geschafft und Ihren Abschluss in der Tasche. Schön, dass Sie bei uns waren!

Ob aber unsere Bemühungen um guten Unterricht, unsere Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Kompetenzen Sie tatsächlich weiter gebracht hat - all das können letztlich nur Sie selbst beurteilen. Und zwar streng genommen auch erst dann, wenn Sie nach dem Verlassen unserer Schule die ersten Bewährungsproben überstanden haben.

 

Wir würden uns sehr freuen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben!

Denn nur so können wir eine wirklich qualifizierte Rückmeldung über unsere Arbeit erhalten. Sie haben uns intensiv kenngelernt und überprüfen jetzt die Qualität der schulischen Ausbildung "im echten Leben". Wer anders als Sie könnte uns also besser dabei helfen, unsere Stärken auszubauen und die Schwächen zu beseitigen.

Gern erfahren wir von Ihren Erfolgen, können vielleicht aber auch noch den einen oder anderen Rat geben, wenn es mal nicht so gut läuft.

 

Schülerinnen und Schüler profitieren von Ihren Erfahrungen

Bereits in der Vergangenheit haben viele Ehemalige immer mal wieder, geplant oder spontan, bei uns verbeigeschaut. 

In größeren Vorträgen oder auch kleineren Gesprächsrunden haben sie von ihrem weiteren Lebensweg berichtet - sei es vom Studium, einer klassischen Lehre oder einem Auslandsaufenthalt. Die Resonanz der Zuhörer zeigt dabei immer wieder, welche Faszination von solchen "Liveberichten" ausgeht. Besonders bei den anschließenden

Fragerunden und Diskussionen wird deutlich, wie wertvoll und gewinnbringend eine solche Veranstaltung für wirklich alle Beteiligten sein kann!

 

Seien Sie auch einmal Lehrer!

Besuchen Sie Ihre "alte" Schule und berichten Sie von Ihren Erlebnissen. Ganz egal, welche Schulform oder Fachrichtung Sie besucht haben, Sie haben bestimmt viel Interessantes zu erzählen, können anderen Mut machen oder auch erklären, wovon man aus Ihrer Sicht besser die Finger lassen sollte...

Wir möchten Sie herzlich einladen und ermuntern, eine solche Gelegenheit auch für Ihre persönliche Entwicklung zu nutzen!

 

 

Kontakt:

Wenn Sie in diesem Sinne weiterhin Kontakt zu Ihrer "alten" Schule wünschen, senden Sie eine Email mit

  • Vorname und Namen
  • Schulform
  • Klasse
  • Jahrgang
  • Lehrkraft, mit der Sie Kontakt halten möchten

an die folgende Emailadresse: ehemalige@bs-eschwege.de

Wir leiten die Informationen dann entsprechend weiter.

 

 

Ehemaligen-Newsletter:

Sollten Sie an weiteren Informationen oder Terminen von Ehemaligentreffen wie der "Nikolausparty" interessiert sein, melden Sie sich doch einfach bei unserem "Ehemaligen-Newsletter" an:

 

 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege


Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Suche

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Zur Volltextsuche

geht es hier...

QuickLinks

Aktuelles

Fachoberschüler als Unternehmensgründer für eine Woche

WIWAG-Planspielwoche an der Beruflichen Schule Eschwege

mehr...

 

Berufs- und Bildungsmesse PERSPEKTIVEN 15

am Samstag, 2. September 2017

mehr...

 

FOS-Sozialwesen unterstützt Boccia-Turnier

mehr...

 

Einschulung und Berufsschultage

sind ab sofort online verfügbar!

mehr...

 

FOS Fachabitur 2017

112 Absolventinnen und Absolventen mit perfektem Startkapital für die berufliche Zukunft.

mehr...

 

BG Abitur 2017

Schulleiter Ekkehard Götting verabschiedet 67 Abiturientinnen und Abiturienten.

mehr...

 

BG in Dresden

Zu Besuch im Militärhistorischen Museums in Dresden.

mehr...

 

BG Gesundheit besucht B.Braun in Melsungen

Zu Gast beim führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten und Dienstleistungen weltweit.

mehr...

 

Zeitgeschichte hautnah

Kurt Pappenheim berichtete von seinen Erfahrungen aus der Nazizeit.

mehr...

 

BG Gesundheit

Klinikum Werra-Meißner und Berufliches Gymnasium Gesundheit auf Tuchfühlung.

mehr...

 

 

Nachrichtenarchiv

 

Besucher seit

Dezember 2010.