BFS medizinisch-technische und krankenpflegerische Berufe

Die Berufsfachschule Gesundheit ist eine Vollzeitschule und vermittelt dir, neben allgemeinbildenden Lerninhalten (Deutsch, Mathe, Englisch, Politik und Wirtschaft, Naturwissenschaften, Sport, Reli oder Ethik), ein umfassendes Maß an beruflichen Grundkenntnissen und –fertigkeiten, die in einem gesundheitlichen, pflegerischen, erzieherischen, gastronomischen oder hauswirtschaftlichen Beruf von Nutzen sind.

 

Aufnahme
Du kannst in die Berufsfachschule aufgenommen werden, wenn du den qualifizierenden Hauptschulabschluss erreicht hast. Nach Möglichkeit sollten deine schulischen Leistungen, vor allem in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, befriedigend und besser sein.

 

Ausbildungsdauer
Die Berufsfachschule dauert zwei Jahre. Während dieser Zeit musst du ein vierwöchiges Betriebspraktikum absolvieren.

 

Unterrichtsinhalte

Die berufsbezogene Theorie- und Praxisunterricht umfasst folgende Themenbereiche: 

  • Bereiche des Gesundheitswesens erschließen und auswerten
  • Strukturen und Funktionen der Organsysteme im Überblick darstellen
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen begründen und durchführen
  • Grundlegende Labortechniken anwenden
  • Menschen bei der Gesundheits- und Krankenpflege unterstützen
  • Möglichkeiten der sozialen Absicherung im Gesundheitswesen erörtern
  • Den Einfluss des Immun- und Hormonsystems auf das Wohlbefinden darstellen
  • Den Einfluss des Ernährungsverhaltens auf die Gesundheit analysieren und diätetische Kostformen anwenden
  • Labortechniken unter Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte anwenden
  • Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und Lebensabschnitten unterstützen

Der direkte Link zum Lehrplan:

http://berufliche.bildung.hessen.de/p-lehrplaene/bfs/lp_bfs_berufsb_gesundheit.pdf

 

Abschluss
Der erfolgreiche Abschluss der Berufsfachschule führt dich zum Mittleren Bildungsabschluss (oder auch Realschulabschluss).

 

... und danach?
Viele unserer Berufsfachschüler/innen absolvieren im Anschluss eine Ausbildung als
Medizinische/r Fachangestellte/r oder Tiermedizinische/r Fachangestellte/r
Zahnmedizinische Fachangestellte, Rettungssanitäter/in, Ergo- oder Physiotherapeut/in, Diätassistent/in, Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r, Masseur/in und medizinische Bademeister/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

 

Wenn deine Leistungen nach zwei Jahren besonders gut sind und du das Ziel verfolgst, einen höheren Abschluss zu erreichen, kannst du die Fachoberschule oder das Berufliche Gymnasium besuchen. Über diese Schulformen erhältst du die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule, Hochschule oder Universität.

 

Kosten
Lernmittel werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen kostenlos zur Verfügung gestellt. Für den fachpraktischen Kochunterricht muss Kochgeld bezahlt werden.

 

Anmeldung
Solltest du dich für den Wechsel an unsere Schule entschieden haben, findest du im Downloadbereich die Anmeldeformulare.

 

Noch Fragen?
Hast du weitere Fragen, dann setzt dich mit dem Sekretariat oder direkt mit Herrn Thomas Mülverstedt in Verbindung setzen. Für ein Gespräch nehmen wir uns Zeit!



 

Berufliche Schulen Eschwege
Südring 35
37269 Eschwege

 

Telefon

05651 2294-0

Fax

05651 2294-49

E-Mail

info@bs-eschwege.de

 

Unsere Sekretariatszeiten

Mo-Fr 7:30 - 15:00

 

QuickLinks

Aktuelles

BG Gesundheit lernt Psychiatrie kennen

Gesundheit hängt nicht nur von der körperlichen Verfassung ab, die psychische Stabilität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle

mehr...

 

Unsrer neue Schulordnung ist jetzt online verfügbar

mehr...

 

Fachlehrer (m/w) Metalltechnik gesucht!

Weitere Informationen unter Aktuelles

 

Eltern- und Ausbildersprechtag

Termin:

Donnerstag, 15. Februar 2018

von 15 - 18 Uhr.

Bitte beachten Sie auch das Informationsschreiben, welches Sie demnächst erhalten werden. Sie findes es auch in unserem Downloadbereich.

 

AktionsTag

Erleben Sie unsere Schule "hautnah"!

Freitag, 9. Februar

mehr...

 

Stundenpläne online verfügbar

Aller Klassen- und Kurspläne stehen ab sofort wieder zur Verfügung

mehr...

 

Unsere Schulleitung ist wieder komplett!

Ekkehard Götting endgültig zum Schulleiter und Andreas Althen zum stellvertretender Schulleiter ernannt

 

 

Ältere Meldungen finden Sie in unserem

Nachrichtenarchiv...

 

Besucher seit

Dezember 2010.